Kieler Craft Beer Days 2018 – Video

KIELER CRAFT BEER DAYS 2018

27. & 28. April 2018 • Halle 400

Dieses Jahr fanden die Kieler Craft Beer Days wieder in der Halle 400, in Kiels zweitgrößter Location statt. Veranstalter Thom Glas ging auf das Feedback seiner Besucherinnen und Besucher ein und veränderte u.a. die Aufteilung (mehr Sitzplätze) und schaffte die Live-Musik ab, damit sich möglichst viele Bierinteressante mit den Brauereien unterhalten können.  Thom hebt besonders die eifrige Arbeit seiner dutzenden freiwilligen Helfer hervor: „Ohne Diese sei die gesamte Veranstaltung nicht möglich.“
Bei dem Event handelt es sich um eine Non-Profit Veranstaltung. Der Veranstalter wünscht sich mindestens eine schwarze Null oder etwas mehr, um mit den freiwilligen Helfern eine gemeinsame Feier oder einen Ausflug organisieren zu können- als kleines Dankeschön für die harte Arbeit. Vorletztes Jahr konnte Thom mit seinen Helfern zur dänischen Brauerei Aarhus reisen.
Die Kieler Craft Beer Days zeichnen sich besonders durch ihr abwechslungsreiches Brauerei-Line-Up aus. Er bietet nicht nur viele großartige regionale Brauereien eine Plattform, sonder auch einigen europäischen Brauereien. Dabei muss Thom nicht alle Brauereien selber Anfragen, im Gegenteil, sogar die europäischen Braumeister fragen an, ob sie einen Platz bekommen können. Die Jahrelange Arbeit trägt Früchte und zwar so Gute, dass sie über die Grenzen Norddeutschlands bekannt sind. Somit war nicht nur die Biervielfalt grandios, sondern auch die organisatorische Arbeit. Gläsertausch, Einlass, Toiletten, Foodtrucks, usw. alles schnell erreichbar, trotz des großen Andrangs. Mehr Impressionen gibt es im Video.
 

Veranstaltung

Auf den Kieler Craft Beer Days werden sowohl Laien als auch Fachbesuchern Biere aus dem Norden Europas präsentiert: zum Beispiel aus Deutschland, Dänemark, Schweden und Schottland. Dazu gibt es einen passenden Rahmen mit kleinen Speisen.An zwei Tagen kann in der Halle400 alles probiert werden, was der Biertrinker sich wünscht. Viele Brauereien haben sich mit ihren Bieren angekündigt. Wir werden euch an dieser Stelle über die konkret angemeldeten Aussteller auf dem Laufenden halten. Alle Biere können als Probierschluck oder als volles Glas verkostet werden. Man zahlt die Verkostung dann ganz bequem direkt am jeweiligen Stand.Abgerundet wird das Programm durch Bierseminare von Braumeistern und Sommeliers. Diese Bierseminare finden über den ganzen Tag verteilt in einem separaten Raum statt. Weitere Informationen und Anmeldung findet Ihr bald hier.

Veranstalter

Der Veranstalter Thom Glas ist freier Redakteur, Whisky- und Bierkenner sowie Inhaber der Werbeagentur DIN oder SCHOEN in Molfsee. Seit acht Jahren ist Thom deutscher Repräsentant und festes Mitglied der internationalen Jury auf dem Stockholm Beer & Whisky Festival und vergibt dort Preise für Bier und Whisky. Das SBWF ist mit 40.000 Besuchern eines der größten Europas.

Die Inhalte stammen teilweise direkt von www.kcbd.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.